Vogelfreunde Hürth 1993

 

 

Wir stellen uns vor:

 

1992 überlegten die Eheleute Pelzer einen eigenen Verein für Kanarien und Cardueliden in Hürth zu gründen.

 

Dies geschah dann 1993 mit dem Hintergrund die im Verein (Vogelfreunde Hürth und Umgebung) gezüchteten Farben und Positurvögel nicht nur zu vermehren sondern dem Standard entsprechend zu verbessern.

 

Wir sind seit Gründung im Landesverband 13 Westdeutscher Farben- Mischlings- und Positurkanarien Züchterverband als Verein 74 und im DKB (Deutscher Kanarien- und Vogelzüchter-Bund e.V.) angeschlossen.

 

In den ersten Jahren hatten wir 6 aktive Mitglieder in unserem Verein, welcher sich bis heute nach 25 Jahren auf nunmehr 9 aktive und 2 inaktive Mitglieder gewachsen ist.

 

Ab dem Jahr 2015 veranstalten wir die offene Stadtmeisterschaft für Farben und Positurkanarien angeschlossen mit einer Gloster-Spezial-Schau austragen.

Im Jahr 2017 erweiterten Wir unsere Schau mit einer Spezial-Schau für Irish Fancy. 

Mit zunehmendem Interesse an unserer Schau lassen Wir uns als Verein stetig etwas neues Einfallen um diese Veranstaltung auf dem Stand der Ding zu halten und mit der Zeit zu gehen. So entschlossen Wir uns im Herbst 2017 zu einer Kooperationsausstellung im Jahre 2018 mit dem Essener Verein.   

 

Wir hoffen das sich unser Verein weiter so positiv entwickelt.

 

Vogelfreunde Hürth u. U. 1993

Heinz Pelzer

-zweiter Vorsitzender-

 

 

 

 

Seit dem 04.09.2016 sind Wir zudem AZ Ortsgruppe mit der Nr.:495.